SEO MIT SOCIAL MEDIA                                                                                                  Follow | Suche

Social Media Marketing für SEO und Links

Startseite  >  Link Building  >  Social Media Marketing

"Links, Tweets & Shares erhalten über Social Media, um Suchmaschinen-Rankings zu beeinflussen" ist die neueste Präsentation von SEO-Guru Rand Fishkin. Unten die wichtigsten Tipps auf Deutsch.

Social Media ist so viel mehr als nur Twitter und Facebook und die große Chance für SEO besteht darin

Inhalte früh weitertragen und selbst wertvolle Inhalte beitragen

Die 5 Hauptwege, die SEO unterstützen, Links aufbauen und zu mehr Besuchern beitragen

  1. Richtige Themenbereiche finden, also solche, wo es lohnt, neue Inhalte zu generieren
  2. Inhalte mit aktiven bzw. "kommunikativen" Fans und Followern teilen, die sie verbreiten
  3. Beziehungen zu Personen mit großem Social Media Einfluss aufbauen
  4. Direkte Links und Erwähnungen via Social Media Marketing erhalten
  5. Indirektes Brand Building betreiben, das positive indirekte Effekte bewirkt

 

Richtige Inhalte finden

  • Q&A Seiten eignen sich zur Inspiration
  • Twitter und Facebook können nach bestimmten Themen durchsucht werden
  • Expertenbeiträge finden und aufbereiten kann viel Traffic und Links anziehen
  • Top x Social Media Accounts auflisten ist ein super "Trick"
  • Der Zeitpunkt ist wichtig und Inhalte früher zu finden und zu teilen als andere ebenfalls
  • Die Top-Quellen in einer Branche aufzubereiten kann schnell viele Follower bringen

 

Inhalte mit aktiven Fans und Followern teilen

  • Bit.ly und Goo.gl sollten (als Linkverkürzer) genutzt werden, um Social Media Aktivitäten auswerten und optimieren zu können
  • Die Leser an der richtigen Stelle zur richtigen Aktivität aufzuforden ist wichtig
  • Selbst großzügig zu sein ist wichtig: die Inhalte anderer sollten retweetet, geshared, auf andere Weise verteilt und verlinkt werden
  • Eine "exklusive" Gruppe, die sich gegenseitig unterstützt, in der eigenen Nische bzw. Branche aufzubauen ist sehr hilfreich

 

Beziehungen zu einflussreichen Personen aufbauen

  • Beeinflusser können mit "Followerwonk" gefunden werden
  • "Lanyrd" kann genutzt werden, um an den richtigen Events teilzunehmen
  • Persönliche Nachrichten auf Facebook, Twitter & Co. für Anfragen an Beeinflusser nutzen
  • (Gruppen) Fotos machen auf Facebook oder Flickr hochladen
  • Sich als Testimonial anzubieten kann zu einer dauerhaft guten Beziehung führen

 

Direkte Links und Erwähnungen bekommen

  • Auf möglichst vielen Social Media Plattformen ein Profil zu haben ist sehr wichtig
  • Der Ablauf sollte immer wie folgt sein:
    1. Profil anlegen
    2. Zuhören
    3. Beitragen
    4. Erfolg messen
    5. Auf erfolgreiche Maßnahmen konzentrieren
  • Gute Inhalte sollten auf allen Plattformen geteilt werden
  • Die Profile sollten inhaltlich für Suchmaschinen optimiert werden
  • Die Profile eignen sich auch, um passende, starke Ankertexte selbst vorzugeben
  • Mehrfaches Twitter usw. kann helfen; Links in die SERPs usw. sorgen dabei für Abwechslung

 

Indirektes Brand Building betreiben

  • Content-bezogene Anzeigen auf Social Media Plattformen können Wunder bewirken
  • Blogkommentare und das Posten von Antworten verbessern das Social "Karma"
  • Visuelles Branding der eigenen Profile und Kanäle ist wichtig
  • Reddit (das neue Digg) nicht vergessen
  • Authetisch sein ist gut, das Beste aus sich herausholen ist besser
  • Social Media zu missbrauchen, ist schlimmer als Black Hat SEO, weil es nicht nur zu einem Suchmaschinen-Bann führen kann, sondern sofort Freunde kostet

 

 

Diesen Artikel verlinken? Einfach Code im Fenster kopieren - und dann z. B. im eigenen Blog einfügen:

Der Link sieht dann so aus: SEO mit Social Media Marketing (Für Trackback-Links bitte PN schicken)

 

Natürlich würde uns brennend interessieren, ob Tipps dieser Art als hilfreich empfunden werden, weil es natürlich erstens zeitintensiv und zweitens auch nicht gerade leicht ist, die "reichweitenstarken" Beeinflusser im Social Media Bereich auf sich aufmerksam zu machen. Denn das frühe Finden interessanter und relevanter News & Tipps setzt schon ein gerüttelt Maß an aktiver Suche voraus - und das Generieren eigener attraktiver Inhalte sowieso.