BACKLINK CHECK                                                                                                             Follow | Suche

Backlink Check: 10 kostenlose Backlinkchecker im Test

Startseite  >  Google SEO  >  Backlink-Check

Backlink Checker und speziell kostenlose Tools für den Backlink Check (ohne Registrierung) gehören zu den beliebtesten SEO Tools überhaupt. Klar, Linkaufbau ist eminent wichtig, weil die Linkpopularität einer Websi(e)te deren Rankings in hohem Maße bestimmt. Aber ...

 

Wobei können Tools zum Backlink Check konkret helfen?

  • Beim Evaluieren und Optimieren eines Link-Portfolios mit Blick auf Ranking-relevante Parameter
  • Beim Identifizieren attraktiver Linkquellen und erfolgversprechender Ziele für Linktauschanfragen durch Vergleich des eigenen Link-Portfolios mit dem von (Ranking-) Konkurrenten

Wobei können Backlink Checker garantiert NICHT helfen?

  • Bei Linktauschanfragen im engeren Sinne
  • Beim Generieren von Content als Basis für freiwillige Backlinks

Mit anderen Worten: Backlink Check Tools können die Ermittlung des aktuellen Status erleichtern und Ansatzpunkte sowie Fokus für Linkaufbau-Maßnahmen liefern. Aber auch der beste Backlink Checker kann das Linkbuilding selbst NICHT übernehmen. Mehr Link Building How to hier: Linkaufbau Strategien, organischer Linkaufbau, Linkbait Tipps

 

Backlink Checker Charts - die Top Ten

Wir haben über 20 Backlink Checker unter die Lupe genommen, aber zahlreiche der in anderen Tests vorgestellten Backlink Checker haben sich nur als White Label-Version entpuppt ("Original" ggf. unten). Andere Backlink Tools hatten einfach zu gravierende Performancemängel mit Blick auf die Genauigkeit, Zuverlässigkeit und/oder Geschwindigkeit. Wobei auch für unsere Top 10 grundsätzlich gilt:

  • Datenbasis überwiegend = Yahoo Site Explorer (siehe Platz 7) => auf 1.000 Backlinks limitiert
  • Die Tool Reports sind selbst für kleinere Domains selten auch nur annähernd exakt bzw komplett
  • Resultate sollten durch den Vergleich (von verschiedenen Domains sowie Check Tools) validiert bzw. relativiert werden

 

10) BacklinkCheck.com

BacklinkCheck ist zwar auf vielen anderen Seiten als White Label-Version integriert, ist aber trotzdem nur wegen der Möglichkeit zum schnellen parallelen Vergleich der quantitativen Verlinkung (von bis zu 3 frei wählbaren Domains mit vorgegebenen, teils weniger, teils sehr bekannten Domains) in den Top 10. Bitte beachten, dass die Werte je nach Abrufzeitpunkt schwanken und Backlinkcheck.com wirklich nur eine erste, ganz grobe Einschätzung der Anzahl der Backlinks ermöglicht.

 

9) Blekko.com

Blekko ist funktional wesentlich vielseitiger und auch grafisch viel eleganter als Backlinkcheck.com, aber auch die besondere Stärke von Blekko als SEO Tool und Backlinkchecker liegt im Vergleich (von  2 Domains, über den Slashtag /compare). Speziell die "Unique Sites“ einer im Ranking konkurrierenden Vergleichsdomain sind potenzielle Quellen für zusätzliche Backlinks.

 

Wer das Konkurrenzumfeld einer Domain noch nicht kennt, kann auch via PageRankGraph.com erst das Linkumfeld (verlinkende Websites mit der größten Linkpopularität) für beliebige Domains sondieren und von den Domains im Linknetz immer wieder direkt in Blekko springen, um diese dort zu evaluieren.

 

8) Online-Utility.org

Der Backlinkcheck auf Online-Utility zeigt auf 1 Blick, wie es um die Domain-Diversität der Verlinkung bestellt ist, mit anderen Worten, welche (nach Top Level sortierten) Domains die gesuchte URL verlinken und wie oft. Hieraus ergeben sich direkt Ansatzpunkte für die Optimierung des Linkportfolios bzw. für den Fokus der künftigen Linkaufbau-Aktivitäten (z. B. Kommentarfrequenz bei xyz reduzieren).

 

Bei Online-Utility und allen hier folgenden Backlink Tools können natürlich auch mehrere Domains nacheinander gecheckt und durch den Vergleich zum Beispiel potenzielle Ziele für Linktauschanfragen (sowie Linkkauf und Linkmiete) identifiziert werden.

 

7) Yahoo Site Explorer

Der Yahoo Site Explorer, dessen Datenbasis viele Backlinkchecker nutzen und mit zusätzlichen Informationen anreichern, sollte in keiner Aufstellung fehlen. Immerhin zeigt der YSE die Anzahl der Backlinks für beliebige Domains bzw. nur für die Startseite, jeweils mit bzw. ohne interne Links (sowie die maximal 1.000 (wichtigsten) verlinkenden URLs jeweils mit Seitentitel) an. Zieht man beispielweise die Startseitenlinks von den Domainlinks ab und teilt durch die Seitenzahl, kann man Aussagen über die Verlinkung der Unterseiten (vs. Startseite in %) treffen und ggf. Gegenmaßnahmen definieren.

 

6) iWebTool.com

iWebTool ist - obwohl auf etlichen Seiten als White Label-Version eingesetzt - keine wirkliche Empfehlung und hier auch nur als Beispiel für die minimalst mögliche Anreicherung der Yahoo-Daten aufgeführt: Hinter jeder verlinkenden URL wird der PageRank angezeigt, was bei iWebTool leider noch nicht einmal (immer) einwandfrei funktioniert. Mehr zum Thema PageRank unter 5)

 

5) InternetBaron.de

Unabhängig davon, dass die Auflistung bei Internetbaron nach IP sortiert wird, die Darstellung dadurch übersichtlicher ist und die PageRanks zuverlässiger angezeigt werden als bei iWebTool:

  • bei der letzten, nach fast 300 Tagen längst überfälligen Aktualisierung der PageRank-Anzeige wurde - zumindest für Unterseiten - überwiegend der Stand von Juni 2010 eingespielt
  • der PageRank allein ist schon lange kein brauchbares Kriterium mehr, um die Stärke eines Links einzuschätzen

 

4) European-Business-Connect.de

Auch wenn Internetbaron die etwas bessere Zusammenfassung am Ende bietet: European-Business-Connect (am besten die 2. Option "Abfrage mit IP-Adresse benutzen" wählen, auch wenn die Analyse dann länger dauert) findet meist mehr IP’s und ist daher einen kleinen Tick besser als Internetbaron.

 

3) BacklinkWatch.com

BacklinkWatch ist auch eher Klassiker als wirkliche Empfehlung, bietet aber immerhin so wertvolle Zusatzinformationen wie Linktext, Anzahl der Outbound Links oder dofollow bzw. nofollow. Denn wer nach dem PageRank schielt, sollte zumindest auf die Anzahl der von der linkgebenden Seite ausgehenden Links achten (die übrigens nicht selten weit über 100 liegt, was bedeutet, dass von der theoretischen Linkpower praktisch kaum etwas übrig bleibt).

 

2) X4d.de

X4d bietet zusätzliche Informationen zu jedem Backlink (etwa über die Art der verlinkenden Seite - Katalog, Forum, Blog usw. - oder die "Linkqualität“), nützliche Übersichten (etwa über die Linktext-Verteilung oder den zeitlichen Verlauf der Verlinkung bzw. Linkpopularität) und einen csv-Export.

 

An dieser Stelle eine explizite Warnung vor der Fehlinterpretation der Stärke bzw. "Qualität" von Links: Wie bereits erwähnt, muss immer auch die Anzahl der ausgehenden Links beachtet werden sowie die Platzierung, Formatierung und Auszeichnung (do/nofollow) eines Links. Ein z.B. über einen Kommentar selbst gesetzer (dofollow) Backlink auf einer Seite unten ist für ein SEO Tool fast immer genauso stark wie ein freiwilliger Backlink weiter oben im Fließtext - aber Google erkennt den Unterschied!

 

1) BacklinkTest.com

Backlinktest ist in fast jeder Beziehung top: Der Umfang der (relevanten) Basis-Informationen ist groß (dass etwa immer auch der Alexa-Rank für die verlinkende Domain angegeben ist, unterstreicht, dass es beim Linkaufbau auch um direkten Traffic geht, also nicht nur über den Umweg besserer Rankings), und die Darstellung ist ansprechend. Das gilt besonders für die zusätzlichen Informationen am Ende, die entweder übersichtlich als Chart oder als Ranking (Beispiel Ankertexte) präsentiert werden und so mit Blick auf den Linkwert bzw. die Ranking-Relevanz hilfreiche Ansatzpunkte für die Optimierung bzw. Weiterentwicklung des Linkportfolios bieten.

 

Backlink Checker im Test - das Fazit

Zunächst noch einmal die wichtigsten Features unserer Top 5 Backlinkchecker im Überblick:

 

  Internetbaron.de
E-B-C.de BacklinkWatch.com X4d.de BacklinkTest.com
Server-IP x
x
  x x
Domain-Info

    x
Traffic-Info         x
Sichtbarkeit         x
Seiten-URL x x x x x
PageRank x x x x x
Seitenart       x  
Links intern       x  
Links extern       x x
Links total     x    
Linkart         x
Linktext     x x x
do/nofollow     x x x
Linkquality       x x
History       x  
Overview x x   x x
PDF       x x
Export       x  

 

Wenn es um Ideen für neue Linkquellen geht, ist X4d.de eine gute Wahl, denn obwohl kein direkter Domainvergleich möglich ist, können potenzielle Linkquellen via csv-Export und Excel ganz bequem herausgefiltert und dank der ausführlichen Informationen pro Backlink auch sinnvoll priorisiert werden.

 

Wenn es mehr um die Optimierung des Linkportfolios bzw. um das Finetuning zukünftiger Linkaufbau- Maßnahmen geht, ist ganz klar Backlinktest.com allererste Wahl. Wobei Backlinktest.com für diesen Zweck natürlich mit den in den letzten Monaten stark verbesserten Google Webmaster Tools (Details dazu demnächst) direkt konkurriert. Die GWT sind zwar bei der Datenbasis und inzwischen zum Teil auch funktional im Vorteil, andererseits ist Backlinktest nicht nur sofort einsatzbereit, sondern erlaubt auch den Check von "fremden" Domains (weil nicht erst ein Code-Snippet eingebaut werden muss).

 

Der Local Citation Finder ist ein weiteres hilfreiches Linkbuilding Tool, das zwar nicht sofort, aber nach Registrierung sehr hilfreiche Dienste beim Finden beliebter Quellen für Citations (Erwähnungen) speziell für den lokalen Linkaufbau leistet.

 

Mehr zu Browser Plugins für den Linkaufbau sowie zu den Linkaufbau-Modulen von kostenpflichtigen SEO Tools demnächst. Wer nicht so lange warten will: Der OpenSiteExplorer ist auch schon in der kostenfreien Variante (zumindest für kleinere Websites) durchaus interessant – und unterstreicht auch nochmals, worauf es ganz besonders ankommt: Domain-Diversität und Ankertext-Variation.

 

Last but not least sind wir natürlich auch gespannt, wie der ganz frisch überarbeitete Backlink-Checker von SEO-United ankommt (mehr im Blogpost dazu).

 

 

Diesen Artikel verlinken? Einfach Code im Fenster kopieren - und dann z. B. im eigenen Blog einfügen:

Der Link sieht dann so aus: Top 10 Tools für den Backlink Check Der Linktext ist natürlich frei wählbar.

 

Welche der vorgestellten Tools für den Backlink Check sind zu gut oder schlecht bewertet? Welche guten kostenlosen Backlinkchecker sollten noch in die Liste aufgenommen werden?

 

Kommentare

Diskussion geschlossen
  • Silke (Dienstag, 25. Januar 2011 09:50)

    Wollte mir gerade den Backlinktest.com anschauen, aber die URL führt ins leere... Liegt das Problem bei mir, ist es temporär oder habt Ihr eine falsche URL angegeben? Anosnten hat mir der Test gut
    gefallen, bin noch auf der Suche nach einem guten Backlink Tool.

  • Gretus (Dienstag, 25. Januar 2011 10:48)

    Hallo,

    danke für die freundliche Erwähnung. Wir müssen endlich mal sehen, dass wir unseren BL-Checker konkurrenzfähig machen ;-)

    Grüße

    Gretus

  • it design Steinmann (Freitag, 28. Januar 2011 13:37)

    Hallo,

    ein sehr Sinnvoller Test. Genau was ich seit längerem mal gesucht habe. Ich benutze in letzter Zeit vor allem X4D sehr gerne. Der Ajax-Live-Status ist sehr Nett gemacht. Außerdem hält das Tool viele
    nützliche Daten zu den Links bereit.

    Backlinktest.com war mir neu und habe es auf Grund dieses Artikels mal getestet. Was mir dort besonders gut gefällt ist die Link-Qualitäts-Bewertung und OVI. Damit lässt sich das Linkbuilding sehr
    gut auf Qualität optimieren! Was ich allerdings festgestellt habe ist, dass das Tool bei weitem nicht alle Backlinks findet. X4D ist da wesentlich genauer. Sehr schade! Aber vielleicht nur ein
    verübergehender Bug der Beta!?

    Ich denke, dass ich jedoch in Zukunft mit beiden Tools arbeiten werde! Vielen Dank für den Test-Bericht! Weiter so!

    Viele Grüße,
    Raphael

  • seoonma (Freitag, 11. Februar 2011 12:36)

    Mir gefällt neben einigen hier genannten vor allem der Seo United Backlinkchecker: http://www.seo-united.de/backlink-checker/ Scheint mit sehr schnell, ausführlich und zuverlässig.
    Wir haben auf unserer Seite auch noch andere SEO Tools aufgelistet.

  • Malte Landwehr (Sonntag, 13. Februar 2011 09:20)

    Die Seite backlinktest.com scheint aktuell Probleme zu haben. Unabhängig von der Domain bekomme ich die folgende Meldung:
    <blockquote>Details about this domain were already requested on 01.01.1970, 1:00 o'clock. You can place a new request in 8 hour(s). </blockquote>

  • s1team (Donnerstag, 24. Februar 2011 11:15)

    @Malte: Wir haben es jetzt mal einige Tage beobachtet ... konnten aber keine Probleme mit Backlinktest.com feststellen. Scheint stabil und rund zu laufen.

  • Webdesign EE (Mittwoch, 01. Juni 2011 00:25)

    Endlcih hats mal jemand auf den Punkt gebracht danke!!

    --> die ersten google links kann man knicken =)

  • seocross (Montag, 13. Juni 2011 16:27)

    Danke für die Zusammenstellung, werde gleich einige davon testen. Backlinktest.com sieht auf den ersten Blick schon mal gut aus.

  • Thomas (Mittwoch, 22. Juni 2011 12:35)

    Und was ist mit linkdiagnosis.com? Ist doch der beste!

  • Reiner (Freitag, 24. Juni 2011 07:25)

    Danke für die Liste.
    Mein Favorit ist der X4d.de!

  • Systemhaus Ravensburg (Donnerstag, 11. August 2011 09:50)

    Danke für die Tipps, aber ich find auch linkdiagnosis.com am besten!!!

  • Netjunkie (Freitag, 19. August 2011 09:14)

    Danke für diese ausführliche Liste und die guten Erklärungen. Die Kommentare waren auch sehr hilfreich. Ich könntet den Open Site Explorer auch noch erwähnen (http://www.opensiteexplorer.org/). Nach
    einer Registrierung kann man dort bis zu 20 der besten Backlinks analysieren - immerhin. Einige zusätzliche Statistiken gibt es dort auch.
    backlinktest gefällt mir auch den ersten Blick am besten. Linkdiagnosis sieht auch ganz gut aus - und nutzt ja offenbar den Index von SeoMoz.

  • rolf (Sonntag, 18. September 2011 16:44)

    danke für die tipps

  • Uwe (Donnerstag, 06. Oktober 2011 11:39)

    Ich habe eine Vielzahl von Checkprogramme getestet und jedr zeigt ein anderes Ergebnis...!!!???
    Das wie bei den Politikern : 10 Experten - 11 verschiedene Meinungen !!!
    Toll
    Ich verlasse mich nur auf den Checker von WebInside2020. Der geht richtig in die Tiefe. Der ist in C geschrieben und bringt vernünftige Ergebnisse. Vorallem kann man damit auch fremde Webseiten
    überprüfen ob die Seite meinen Link enthält. Das finde ich echt gut.

  • Adrian (Donnerstag, 08. März 2012 22:22)

    Oh mann ist hier viel Spam in den Kommentaren ;-)
    Um mal was vernünftiges zu sagen:

    Ich kann backlinkest.com auch am meisten empfehlen.
    Am meisten gefällt mir da die tolle Übersicht und das man die Backlinks anordnen kann z.B nach PR

  • Webspace (Montag, 12. März 2012 22:41)

    Danke für die Zusammenstellung, werde gleich einige davon testen. Backlinktest.com sieht auf den ersten Blick schon mal gut aus.

  • PS3Freak (Donnerstag, 13. September 2012 09:02)

    Backlinktest.com ist echt der beste - bei den anderen wird kaum was angezeigt, warum sind die überhaupt online?

  • LinuxPinguin (Dienstag, 08. Januar 2013 19:36)

    Danke für die Liste! :)
    p.s. Ich sehe leider sehr viele Spam-Kommentare vielleicht hilft ein Anti-Spam Plugin.

  • Thomas (Samstag, 19. Januar 2013 14:02)

    Der Armin sollte mal den Müll her entsorgen

  • Minecraft (Sonntag, 03. Februar 2013 21:01)

    Ja das wäre schön. Ein Anti-Spam Plugin wäre da echt von Vorteil, vielleicht spielt er gerade Minecraft :)

  • simon (Donnerstag, 07. März 2013 04:05)

    Danke!!

  • Emma Kitten (Montag, 18. März 2013 15:36)

    http://www.topwebsitecheck.com is a free historical backlink checker site. (historical backlink, alexa stats, facebook mentions, site speed)

  • Alexey (Mittwoch, 27. März 2013 20:49)

    BacklinkWatch - the best free site!

  • Daniel (Dienstag, 22. Oktober 2013 16:50)

    Ich habe SEO technisch auf einigen Seiten schon so viel ausprobiert. Onpage ist wirklich wichtig aber die Nummer eins sind immer noch Backlinks.

  • Lara (Sonntag, 23. Februar 2014 19:30)

    Danke für die tipps.

  • JohannVonTi (Sonntag, 27. April 2014 22:50)

    Uhhh... so viele Spams in den Kommentaren... :(

    Bitte mal entmüllen..

    Sonst ist die Liste nicht schlecht, ledier sind viele der genannten Angebote im Moment nicht verfügbar.

    Gruß Johann